Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website
Bewirb dich jetzt!
Headpic der Website von die KFO-Walsum - 3D-Drucker

3D-Drucker

Bei uns wird der 3D-Filamentdrucker eingesetzt, um Modelle von Ihren Zähnen und Kiefern zu erstellen, die für die Planung und Anfertigung von kieferorthopädischen Apparaturen wie Zahnspangen oder Alignern benötigt werden.

Der Vorteil davon ist, dass er schnell, präzise und nachhaltig arbeitet. Sie müssen keinen unangenehmen Abdruck mit Löffel und Abformmasse mehr ertragen, sondern nur einen kurzen Scan Ihrer Zähne mit einem Intraoralscanner. Die digitalen Daten werden direkt an den 3D-Drucker gesendet, der das Modell in wenigen Minuten erstellt.

In unserer kieferorthopädischen Praxis haben wir einen speziellen 3D-Drucker für die Kieferorthopädie, der auf Filament als Druckmaterial setzt. Filament ist ein Kunststofffaden, der geschmolzen und schichtweise aufgetragen wird, um das Modell zu formen. Dieses Verfahren ist umweltfreundlicher und günstiger als andere Drucktechniken, die flüssige Kunstharze verwenden.

Mit unserem 3D-Drucker können wir Ihnen eine bessere Behandlungsqualität und einen höheren Komfort bieten. Sie profitieren von einer schnelleren und genaueren Diagnose, einer kürzeren Wartezeit auf Ihre Zahnspange oder Ihren Aligner und einer höheren Passgenauigkeit.